GC St. Leon-Rot

Erbaut aufgrund der Vision eines Mannes, ein einzigartiges Golfparadies zu schaffen, feierte der Golf Club St. Leon-Rot vor mehr als fünfzehn Jahren seine Geburtsstunde. Seit seiner offiziellen Eröffnung im Jahre 1997, bei der Gründer Dietmar Hopp den ersten Ball abschlug, setzt der Golf Club St. Leon-Rot stets neue Maßstäbe im Golfsport. Ein sportlicher, innovativer und verlässlicher Golf Club mit besten infrastrukturellen Rahmenbedingungen ist entstanden. Der Club verfügt über zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätze, die beide bereits mehrfach mit dem Golf Journal Travel Award als »Beliebtester Golfplatz in Deutschland« ausgezeichnet wurden und internationale Standards aufweisen. Beide Plätze waren bereits Austragungsort der Deutsche Bank SAP Open, bei denen Tiger Woods seine ersten Turniersiege in Deutschland errang. Neben den beiden Meisterschaftsplätzen St. Leon und Rot, verfügt die Anlage über einen 9-Loch-Kurzplatz und einen Bambiniplatz, eine beidseitig bespielbare Driving-Range, ein innovatives Video-Trainingszentrum, diverse Pitching-, Chipping- und Putting-Grüns sowie ein Indoor Short Game Center of Excellence.

Im Jahr 2015 findet in St. Leon-Rot mit dem Solheim Cup und dem PING Junior Solheim Cup ein Golfevent von Weltgeltung statt, bei dem die besten Golferinnen aus Europa und den USA in der Metropolregion Rhein-Neckar Golfsport der Spitzenklasse zeigen werden. Seit April 2012 gehört der Golf Club St. Leon-Rot außerdem zu den »European Tour Destinations«.

>> zur Webseite

GC Heidelberg-Lobenfeld

>> zur Webseite

Royal Park I Roveri

Der Charme eines exklusiven Ortes, der Komfort der Moderne auf die ganze Familie ausgerichtet.
Seine markante Lage macht ihn einzigartig in Europa: umgeben von den Olympischen Alpen eingetaucht im La Mandria Park, liegt Royal Park I Roveri nur einen Steinwurf vom Palast von Venaria, die Größte der Residenzen des Hauses Savoyen, nur 15 km vom Zentrum von Turin und etwa 10 km vom Flughafen Caselle Royal Park I Roveri hat eine beneidenswerte Lage, sowohl aus logistischer sowie hintergründiger Sicht. Das alte königliche Jagdgebiet, von welchem Royal Park I Roveri seinen Namen geerbt hat, liegt harmonisch in einem alten Wald.
Die frische Luft und die Ruhe der Natur fügt sich gut in der magischen Atmosphäre des Club – eine Mischung zwischen Metropol chic und respektvoll still – Savoy Tradition.
Die Liebe zum Detail und persönlichem Service für Mitglieder und Gäste, die breite Palette an Strukturen für Entspannung und Wellness machen Royal Park I Roveri einen Ort von außergewöhnlicher Qualität, nicht nur für die Ausübung des edlen Golfsport.

>> zur Webseite